Arabic AR Chinese (Simplified) ZH-CN English EN French FR German DE Japanese JA Portuguese PT Russian RU Spanish ES Turkish TR
Verbinden Sie mit uns

Hallo, was suchst du?

NFT

GameStop, ein führendes Gaming-Unternehmen mit Sitz in den USA, hat einen Marktplatz für NFTs gestartet

GameStop, ein führendes Glücksspielunternehmen mit Sitz in den USA, hat einen Marktplatz für nicht fungible Token (NFTs) gestartet. Der Marktplatz wurde am 11. Juli vorgestellt und bietet den Benutzern mehrere Vorteile wie langsame Gebühren und hohe Transaktionsgeschwindigkeiten.

GameStop startet einen NFT-Marktplatz

Der NFT-Marktplatz von GameStop wird mit anderen Plattformen auf dem Markt konkurrieren, wie z. B. OpenSea. Benutzer auf dieser Plattform können nicht fungible Token kaufen, verkaufen, handeln und erstellen. Dieser Marktplatz wird auch Funktionen bereitstellen, die es Benutzern ermöglichen, auf die Statistiken dieser NFTs zuzugreifen und auf die erforderlichen Schulungsmaterialien zuzugreifen.

Auf der Plattform werden auch Bildungsinhalte verfügbar sein. Einige der angezeigten Bildungsinformationen reichen von Themen wie den Grundlagen von NFTs bis hin zum Unterrichten von Benutzern, wie sie eine digitale Brieftasche mit dem NFT-Marktplatz verknüpfen können.

Der GameStop NFT-Marktplatz ist nicht verwahrungsfrei. Der Marktplatz wird auf einem Layer-Two-Netzwerk von Ethereum basieren. Zu den unterstützten Wallets gehören GameStop-Wallets und Wallets, die mit der Ethereum-Blockchain kompatibel sind.

GameStop hat seine Nutzer im Mai dieses Jahres auf diesen Marktplatz aufmerksam gemacht. Damals wurde berichtet, dass GameStop eine Brieftasche und einen neuen Marktplatz einführen würde.

Der Marktplatz wird auch Funktionen haben, die die NFTs, ihre Ersteller und Sammlungen auf dem Hauptbildschirm der Anwendung anzeigen. Die Plattform bietet auch eine gründliche Analyse des Marktes mithilfe der Explorer-Oberfläche. Der Marktplatz ist bereits angelaufen und es gibt derzeit 236 NFT-Kollektionen auf dem Markt.

Der Marktplatz zieht auch Partnerschaften an und hat mehrere Web3-Spiele gesehen, die über Immutable X auf der Plattform gestartet wurden. Zu diesen Spielen gehören Illuvium, Gods Unchained und Guild of the Guardians. Immutable X begann im Februar dieses Jahres mit GameStop zu arbeiten.

Der Marktplatz wird derzeit in einer Beta-Phase gestartet. Die Benutzer wurden darauf hingewiesen, dass es auf der Plattform zu Störungen kommen kann, bis eine Vollversion dieses NFT-Marktplatzes veröffentlicht wird.

NFTs im Bärenmarkt

NFTs sind von der anhaltenden Baisse nicht verschont geblieben. Im Juni dieses Jahres erlebten einige der besten NFT-Kollektionen, wie die Bored Ape Yacht Club NFTs, einen merklichen Rückgang der Verkäufe und Verkaufszahlen. Zum ersten Mal seit etwa einem Jahr wurden die BAYC NFTs zu einem Mindestpreis von unter 100.000 $ gehandelt.

OpenSea, der größte Marktplatz für NFTs, verzeichnete im Juni einen Umsatzrückgang von 70 %. Im Juni gingen die NFT-Verkäufe von OpenSea Monat für Monat um über 70 % zurück.

Besondere

Krypto-News

Robinhood, a leading investment app, has rolled out its newest product — a crypto wallet that charges zero transaction fees to its users. For...

Krypto-Börse

Earlier this year in July, Voyager Digital filed for Chapter 11 bankruptcy, which was massive news at the time. The continuous drops in crypto prices left...

Äther

In recent weeks, the constant downfall and fanatic selling of many investors have reduced several cryptocurrencies to a biting pet for many. Ethereum (ETH)...

Altmünze

ApeCoin is up 4% amid optimistic fundamentals from the network. However, the recent APE coin’s recent gain has failed to reverse its previous downward...