Arabic AR Chinese (Simplified) ZH-CN English EN French FR German DE Japanese JA Portuguese PT Russian RU Spanish ES Turkish TR
Verbinden Sie mit uns

Hallo, was suchst du?

Altmünze

Ethereum-Rezension

Ethereum hat den Lauf von Bitcoin in der jüngsten Rallye größtenteils widergespiegelt. Dies hat dazu geführt, dass die digitalen Assets für das Jahr erneut bis zu 3.000 US-Dollar erreicht haben. Dieser Punkt, der sich für die Kryptowährung als schwer fassbar erwiesen hat, hat ihr weiterhin eine schwere Zeit bereitet. In früheren Zeiten hatte Ethereum Schwierigkeiten, über diesem Niveau zu bleiben. Dies war diesmal der Fall, da es sich seinen Platz über 3.000 $ nicht sichern konnte.

Ethereum im Niedergang

Wie alle anderen Kryptowährungen ist Ethereum ein sehr volatiler Vermögenswert und unterliegt als solcher starken Preisschwankungen. In den letzten Monaten schwankte es, blieb aber hauptsächlich um das Niveau von 2.600 $ bis 2.800 $=0. Mit der jüngsten Rallye war es ihm endlich möglich, aus diesem Trend auszubrechen und einen ganz neuen zu beginnen, bei dem er über die begehrte 3.000-Dollar-Marke gestiegen ist.

Diese Erholung würde sich jedoch als kurzlebig erweisen, da die ETH diese Position nicht halten könnte. Der digitale Vermögenswert stieß an der 3.000-Dollar-Marke auf heftigen Widerstand der Bären und konnte darüber keine nennenswerte Unterstützung bilden. Dies bedeutete, dass der Preis darunter abbröckelte, aber es würde sich angesichts der aktuellen Indikatoren als kontinuierlicher Abwärtstrend erweisen.

Der Rückgang unter 3.000 $ führte dazu, dass der digitale Vermögenswert unter seinem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt gehandelt wurde. Nun, dies ist angesichts ihrer hohen Volatilität ein unglaublich wichtiger Punkt für Kryptowährungen im Allgemeinen. Da die Käufer nicht bereit sind, den digitalen Vermögenswert zu Preisen zu kaufen, die sie in den letzten Wochen erzielt haben, deutet dies darauf hin, dass Ethereum immer noch ein Verkäufermarkt ist. Daher wird erwartet, dass es einen kontinuierlichen Abwärtstrend geben wird, da mehr Coins auf den Markt geworfen werden.

Ethereum price chart on TradingView.com

Dies bedeutet jedoch nicht überall schlechte Nachrichten. Ein Markt wie der ETH kann schnell umschalten und sich in einen Käufermarkt verwandeln, besonders wenn die Preise so niedrig sind wie jetzt. Wenn dies geschieht, könnte Ethereum sehr wohl einen weiteren Anstieg um 10 % erleben, der seine Position über dem Widerstandspunkt von 3.000 $ festigen wird.

Marktstimmung fällt in Angst

The Fear & Greed Index had moved out of the fear territory back into a neutral point at the start of the week but this new wave of positive sentiment did not hold. The index has now moved back into fear at a current score of 39 as at the time of this writing, showing that despite recent rallies, investor sentiments are still more negative than anything.

Ethereum und der Kryptomarkt werden direkt von der Anlegerstimmung beeinflusst, da sie zeigen, wann Anleger wahrscheinlich Geld in den Markt investieren werden. Angesichts der Angst vor dem Index zeigt sich derzeit, dass die Anleger sehr vorsichtig sind, Geld in den Markt zu investieren. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt eine schlechte Nachricht für die ETH.

Wenn die meisten Anleger ängstlich sind, kann dies normalerweise eine gute Kaufgelegenheit darstellen. In der Vergangenheit war bekannt, dass Wale solche Momente nutzten, um ihre Säcke zu füllen. Wenn dies der Fall ist, kann die ETH eine weitere Rallye starten. Aber nur eine große Aufnahme des Stromangebots kann den digitalen Vermögenswert auf diesen Weg bringen.

newsbtc

Besondere