Arabic AR Chinese (Simplified) ZH-CN English EN French FR German DE Japanese JA Portuguese PT Russian RU Spanish ES Turkish TR
Verbinden Sie mit uns

Hallo, was suchst du?

Bitcoin

Bitcoin-Wale schreiben rote Zahlen, wenn der Markt fällt.

El Salvador, MicroStrategy, Tesla und Block Inc. sahen, wie ihre Bitcoin-Bestände nach den Turbulenzen auf dem Kryptomarkt am Montag tiefer in die roten Zahlen fielen.

Der Preis von Bitcoin stürzte auf Tiefststände ab, die seit Dezember 2020 nicht mehr erreicht wurden, als die Kryptowährung in den letzten 24 Stunden um über 10 % fiel und ab 7:15 Uhr ET für 23.750 $ den Besitzer wechselte, so Coinbase-Daten über TradingView.

Der jüngste Rückgang folgt auf die negative Stimmung an den breiteren Finanzmärkten, da Rezessionsängste aufgrund der ständig steigenden Inflation in den USA und Europa bestehen bleiben und die Zentralbanken zum ersten Mal seit Jahrzehnten zu Zinserhöhungen zwingen.

Bei der letzten Zählung besaß El Salvador 2.301 BTC mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 45.171,86 $. Am Montag nähert sich die Investition des zentralamerikanischen Landes schnell einem nicht realisierten Verlust von bis zu 50 %.

Michael Saylors MicroStrategy erlebte, wie seine massive Wette auf Bitcoin im Mai in die roten Zahlen fiel, als der Preis unter seinen durchschnittlichen Kaufpreis von 30.700 $ fiel. Die heutige Entwicklung hat dazu geführt, dass diese Wette noch weiter gesunken ist.

MicroStrategy besitzt derzeit 129.218 BTC, die mit einem nicht realisierten Verlust von 18 % gehalten werden – obwohl Saylor behauptet, dass sein Unternehmen keinen Verkauf in Erwägung ziehen muss.

Inzwischen besitzt Tesla von Elon Musk ungefähr 42.000 BTC mit einem etwas höheren durchschnittlichen Kaufpreis von 31.620 $. Damit ist die Investition des Autokonzerns zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels um etwas mehr als 20 % gesunken.

Schließlich hält Jack Dorsey’s Block (ehemals Square), der mit 27.407 $ den niedrigsten durchschnittlichen Kaufpreis aufweist, 8.027 BTC für einen nicht realisierten Verlust von etwas mehr als 8 %.

Laut Daten des Dashboards von The Block Research sind 72 % des BTC-Angebots jetzt profitabel, gegenüber 92 % vor einem Monat.

Besondere

Krypto-News

Robinhood, a leading investment app, has rolled out its newest product — a crypto wallet that charges zero transaction fees to its users. For...

Krypto-Börse

Earlier this year in July, Voyager Digital filed for Chapter 11 bankruptcy, which was massive news at the time. The continuous drops in crypto prices left...

Äther

In recent weeks, the constant downfall and fanatic selling of many investors have reduced several cryptocurrencies to a biting pet for many. Ethereum (ETH)...

Altmünze

ApeCoin is up 4% amid optimistic fundamentals from the network. However, the recent APE coin’s recent gain has failed to reverse its previous downward...