Arabic AR Chinese (Simplified) ZH-CN English EN French FR German DE Japanese JA Portuguese PT Russian RU Spanish ES Turkish TR
Verbinden Sie mit uns

Hallo, was suchst du?

Altmünze

Costa Rica weiht das erste Digital Mining Center des Landes ein

  • Das Wasserkraftwerk verkauft Strom an lokale Bergleute, aber es gibt einen potenziellen Markt für ausländische Kunden, die nach billigem, sauberem Strom und einer stabilen Internetverbindung suchen.
  • Die Kosten für das Schürfen von Bitcoin sind für lokale Schürfer und ausländische Unternehmen sehr attraktiv, aber die Regierung hat es vorgezogen, langsam vorzugehen, obwohl sie sich nicht in die Schürfaktivitäten eingemischt hat.

Hunderte von Geräten, die beim Bitcoin-Mining verwendet werden, werden mit der Energie gespeist, die von einem Wasserkraftwerk erzeugt wird, das von einem kleinen Fluss inmitten des Waldes mit Kaffee- und Zuckerrohrplantagen in dem mittelamerikanischen Land bewegt wird.

Weil die Regierung während der Pandemiekrise den Bezug von Strom aus dem Wasserkraftwerk eingestellt hatte, da es einen Energieüberschuss gab, mussten ihre Verwalter das Geschäft überdenken.

Damals kam die Idee auf, Wasserkraft an im Land tätige Bitcoin-Miner zu verkaufen. Etwa 650 Maschinen, die 150 Bergleuten gehören, sind jetzt Tag und Nacht in Betrieb. Die Geräte sind in acht Containern untergebracht, die das Werk mit Energie versorgt.

Eröffnung des ersten Digital Mining Centers

Data Center CR hat dieses erste Digital Mining Center des Landes im April letzten Jahres im Wasserkraftwerk Poás I (San Pedro de Poás) eingeweiht. Das Wasserkraftwerk liegt direkt neben dem Fluss Poás, einer kleinen Wasserquelle, die 35 Kilometer (22 Meilen) von der Hauptstadt San José entfernt liegt.

Costa Rica erzeugt seit einigen Jahren den größten Teil seiner verbrauchten Energie aus grünen Quellen.

„Wir mussten die Aktivität für neun Monate pausieren, und vor genau einem Jahr hörte ich von Bitcoin, Blockchain und Digital Mining“,

erklärte Eduardo Kooper, der Präsident des Rechenzentrums CR, Eigentümer der Anlage und der Farm von etwa 60 Hektar.

„Anfangs war ich sehr skeptisch, aber wir haben gesehen, dass dieses Geschäft viel Energie verbraucht und wir einen Überschuss haben“,

fügte der Geschäftsführer des Familienunternehmens hinzu.

Das Wasserkraftwerk verfügt über drei Anlagen mit einer Erzeugungskapazität von drei Megawatt und einem Wert von 13,5 Millionen US-Dollar. Um die Anlage für das Digital-Mining-Geschäft anzupassen, investierte das Unternehmen 500.000 US-Dollar.

Besondere

Finanzen

Though the recent months haven’t been very good for the crypto industry, this could not deter some crypto investors from being bullish about this...

Bitcoin

The Bitcoin price prediction shows that BTC rises in the early hours of today, but got rejected as the market touches the low of...

Bitcoin

Cryptocurrency usage in Asian countries, as well as Oceania, has been on the rise in recent years. However, this growth in popularity of Bitcoin...

Bitcoin

As a result of last week’s remarkable surge, Bitcoin is now seeing one of its largest drops in recent months. After starting the week...