Arabic AR Chinese (Simplified) ZH-CN English EN French FR German DE Japanese JA Portuguese PT Russian RU Spanish ES Turkish TR
Verbinden Sie mit uns

Hallo, was suchst du?

Blockchain

Abu Dhabi will Regulierungsmechanismen für Blockchain und virtuelle Assets etablieren

Das Abu Dhabi Blockchain and Virtual Assets Committee (ADBVAC) hat seine Eröffnungssitzung abgehalten, um Blockchain-Innovationen und virtuelle Assets zu regulieren. Mohammed Ali Al Shorafa, Vorsitzender des Abu Dhabi Department of Economic Development (ADDED) und Vorsitzender der Securities and Commodities Authority (SCA), leitete das Treffen.

Während des Treffens wurde die Notwendigkeit betont, Regulierungsmechanismen für Blockchain und virtuelle Vermögenswerte einzurichten. Der Ausschuss stimmte zu, dass die Mechanismen vorhanden sein müssen, um sicherzustellen, dass die Bestimmungen zur Bekämpfung der Geldwäsche/der Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung (AML/CFT) eingehalten werden.

Der Ausschuss fügte hinzu, dass die Einhaltung lokaler und internationaler Vorschriften erfolgen muss. Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der Schaffung einer sicheren, transparenten und vertrauenswürdigen Umgebung für Blockchain- und virtuelle Asset-Aktivitäten. Darüber hinaus stimmte der Ausschuss zu, dass die Einhaltung dieses Modells dazu beitragen wird, mehr Investoren für den Blockchain- und Digital Assets-Sektor von Abu Dhabi zu gewinnen.

Das Komitee zielt jedoch darauf ab, die Wettbewerbsfähigkeit im Blockchain- und Digital Assets-Sektor von Abu Dhabi zu verbessern. Die ADBVAC hat auch die Aufgabe, die Aktivitäten von Unternehmen und Einzelpersonen in der Branche zu unterstützen. Dies wird Anlegern helfen, mit Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten, um internationale Regulierungsstandards einzuhalten. Das Komitee priorisiert, dass Unternehmen die AML/CFT-Bestimmungen erfüllen und den Austausch relevanter Daten unterstützen, um diese Einhaltung zu unterstützen.

Während des Treffens wiederholte der Vorsitzende von ADDED und SCA, Mohammed Ali Al Shorafa, diese Priorität. Ihm zufolge fasst die Einrichtung des Komitees die visionären und innovativen Köpfe der Verwalter von Abu Dhabi zusammen.

Der Vorsitzende meinte, dass der Ansatz der Region dabei geholfen habe, eine förderliche Geschäftsatmosphäre aufzubauen. Mohamed Ali Al Shorafa glaubt, dass sich eine solche Haltung durch die Schaffung einer Synergie manifestiert, um zahlreiche Möglichkeiten für Investoren zu fördern.

Darüber hinaus lobte Mohamed Ali Al Shorafa die Bildung des Komitees. Er beschreibt sie als Zusammenkunft prominenter und relevanter Stakeholder. Er glaubt, dass der Ausschuss einen guten, glaubwürdigen und detaillierten regulatorischen Rahmen bieten würde. Laut dem Vorsitzenden werden die Vorschriften des Ausschusses dazu beitragen, zentrale Risiken und herausragende Governance-Probleme anzugehen. Er führte diese Themen als AML/CFT-Compliance, Anlegerschutz, Technologie-Governance, Verwahrungsrisiko usw. auf.

Abschließend fügte der Vorsitzende hinzu, dass die Verordnung dem Sektor helfen würde, die Träume und Ziele von Abu Dhabi zu verwirklichen. Er sagte, dass die relevanten Bereiche der Aufmerksamkeit AgriTech, FinTech, Gesundheitswesen, Biopharma, Energie, Tourismus und IKT sein würden.

Besondere

Bitcoin Mining

Despite a $72 million rescue offer from creditors, concerns have been raised about the general viability of the Bitcoin trading community amid a protracted...

Altmünze

Ripple is attempting an upside break above the $0.365 resistance zone against the US Dollar. XRP price could fail to gain pace if it...

Bitcoin

Der Bitcoin-Preis sieht sich einem Widerstand nahe 17.000 $ gegenüber. BTC könnte einen weiteren Rückgang beginnen, es sei denn, es kommt zu einer starken Bewegung über die Widerstandszone von 17.000 $. Bitcoin...

Äther

Ethereum begann einen erneuten Rückgang vom Widerstand von 1.320 $ gegenüber dem US-Dollar. Die ETH kämpft und bleibt dem Risiko eines Umzugs ausgesetzt...